- Programmheft 2021 Download -


Workshops am Donnerstag , den 2. September 2021 ab ca 15:30 Uhr

Workshop 1
Raum Passat

KOMPLEMENTÄRMEDIZIN IN DER FRAUENHEILKUNDE

Kursinhalte: Einführung in die Grundlagen sinnvoller komplementärer Therapieverfahren als Partner der Schulmedizin. Aktives Management therapieassoziierter Symptome unter onkologischer Therapie und chronischen Erkrankungen. Maßnahmen zur Senkung des Risikos von Begleiterkrankungen und Langzeitnebenwirkungen
Ziel: Aufbau einer komplementärmedizinischen Beratungskompetenz in Praxis und Klinik. Verbesserung der Patientengewinnung und -bindung
Peter Holzhauer, Oberaudorf / München Dr. Güntherr Stoll Fellbach

Workshop 2
Raum Bibliothek

ARBEITSSICHERHEIT UND GEFAHRENSTOFFUMGANG IN MEINER PRAXIS. WIE SIND DIE RECHTLICHEN VORSCHRIFTEN? WIE SETZE ICH DIES UM?

Für alle ärzte als "Unternehmer des Kleinbetriebes- Arztpraxis" bieten wir die Möglichkeit, den Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz eigenverantwortlich zu managen.

Kursinhalte: Ihre Rechte und Pflichten im Arbeits- und Gesundheitsschutz, wo sind Belastungen und Gefährdungen in Ihrem Betrieb, welche Arbeitsschutzmaßnahmen sind notwendig und wann ist arbeitsmedizinische Vorsorge für Ihre Beschäftigten nötig. Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung, mit Unterstützung des Ing.-Büro Teuber, z.B. Prüfung elektrischer Anlagen, Arbeitsmitteln und -stoffe sowie Brandschutz. Anregung zur Schaffung gesunder Arbeitsbedingungen. Organisation und Gestaltung interessanter Unterweisungen. Verhalten bei Arbeits- und Wegeunfällen, richtige Beantragung von Berufskrankheiten.
Carsten Teuber Ingenieurbüro / Arbeitssicherheitszentrum Hoyerswerda
Ein Kurs lt. gesetzlicher Vorgaben mit Abschlusszertifikat am Ende der Veranstaltung.

Die Teilnahme an den Workshops ist begrenzt. Die Angebote sind grundsätzlich freibleibend, d. h. sie sind als Angebot im Rahmen der verfügbaren Kursplätze zu verstehen. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Es sind extra kostenpflichtige Seminare (Teilnahmegebühr 95,00 EURO) und finden am Vortag vor dem offiziellen Kongressbeginn statt. Erst die Einzahlung der Workshopgebühr berechtigt zur Teilnahme. Die Teilnahmegebühr beinhaltet zusätzlich die Kosten für die Teilnahme am Barbeque Essen zum Grillabend in der Sea Port Bar & Restaurant am Donnerstag- abend ab 19:30 Uhr, ohne Getränke. Diese Kosten sind als Selbstzahler am Abend direkt zu begleichen.


Kongressablauf 3./4. September 2021

9.00
Eröffnung des Kongresses ATK
Prof. Dr. med. Jens-Uwe Blohmer und Dr. med. Susanne Hampel
Vorstellung der Kongressleitung
PD Dr. med. M. Mangler und PD Dr. med. M. Lanowska, vivantes'Berlin

9.15 bis 9.30 Uhr Eröffnungsvortrag
Frau Prof. Dr. med. Birgit Arabin, Marburg
Vorstellung eines Studienprojektes für schwangere Frauen

9:30 bis 10.30 Uhr
Frau Dagmar Altmann-Zietz, Berlin und Herr Christian Roy, Celle
SIND SIE SICHER, DASS SIE SICHER SIND? DIGITALISIERUNG IN DER ARZTPRAXIS - Sicherheitsanforderungen und Verantwortlichkeiten Praxis IT, die nächsten Schritte der Telematik, Förderung und neue Arbeitsabläufe


10:30 bis 11.15 Uhr
KNOCHEN-ZYKLUS-KINDERWUNSCH! Endokrine Aspekte bei Anorexie
Prof. Dr. med. Christoph Keck
endokinlogie - amedes, Hamburg

11:15 bis 12.15 Uhr
VITAMIN D STOFFWECHSEL GANZHEITLICH VERSTEHEN MIT VITAMIN D BINDEPROTEINEN
Christian Burghardt Allgemeinmedizin, Burn out Diagnostik Institut, München

12:15 bis 12.30 Uhr
BEWEGUNGSÜBUNGEN und Aktivität am Kongressplatz
mit Frank Kwami

12:30 bis 13.45 Uhr
MITTAGSPAUSE, LUNCHSYMPOSIEN UND INDUSTRIEAUSSTELLUNG
13:00 bis 13.45 Uhr
je 25 Minuten Referate / 10 Minuten Diskussion, in verschieden Räumen
1. Lunchsymposium
Heriditäres Angioödem (rezidivierende Schwellung mit gastrointestinalen Beschwerden und Nahrungsmittelunverträglichkeit) Die lange Zeit bis zur exakten Diagnosestellung

2. Lunchsymposium
Neue medikamentöse Therapieansätze bei Uterus myomatosus
Fa. Gedeon Richter


3. Lunchsymposium
Gestern in frühen Studien - heute in der täglichen Praxis: Neue Technologien und Medikamente in der Therapie des Mammakarzinoms. Was Sie wissen müss(t)en.

Kurze Pause bis 14.00 zum Wechsel der Vortragsräume Fortsetzung Tagungssaal Kolumbushalle

14.00 bis 14.45 Uhr
KOGNITIVE STöRUNG UND DEMENZ: Ursachen, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten
Prof. Dr. med. Oliver Peters, Charité Berlin


14.45 bis 15.00 Uhr
BEWEGUNGSüBUNGEN und Aktivität am Kongressplatz

mit Frank Kwami


Ab 15.00 bis 15:30 Uhr
KAFFEEPAUSE - BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG

15.30 bis 16.30 Uhr
WAS WIR ALS FRAUENäRZT*INNEN NOCH NICHT üBER DIE HUMANEN PAPILLOMA VIREN WISSEN?
PD Dr. med. Andreas Kaufmann Charité, Berlin


16.30 bis 17.15 Uhr
DIE KLITORIS DAS LUSTORGAN DER FRAU
PD Dr. med. Mandy Mangler vivantes AVK, Berlin


17.15 bis 18.00 Uhr
DIGITALE VERNETZUNG - Die Zukunft in der Zusammenarbeit? Kinderwunsch Patientinnen betreuen Beispiele des Projektes.
S. Monks und Dr. med. Matthias Bloechle Reproduktionsmedizin, Berlin


Ab 19.30 Uhr
„Get together“ für Kongressteilnehmer im Restaurant

Samstag, den 4. September 2021

9:00 bis 9:45 Uhr
Dr. med. Christiane Wessel, niedergelassene Frauenärztin, Berlin

NEUES VON DER BERUFSPOLITIK - BVF UND KV BERLIN

9:45 bis 10:00 Uhr
PROJEKTVORSTELLUNG von »SIGNAL« GEWALT GEGEN FRAUEN UND SCHWANGERE
Dr. med. Birgit Müller niedergelassene Frauenärztin, Berlin


10.00 bis 10.45 Uhr
JETZT AUCH IM EBM - NEUES DIFFERENZIERTES VERFAHREN, GEZIELTE RHESUSPROPHYLAXE! SPRITZE NUR, WENN NöTIG?
Dr. med. Thomas Rasenack IMD Labor, Berlin


10.45 bis 11.45 Uhr
NUKLEOTIDE - Die vergessenen Mikronährstoffe - Game Changer in der Therapie von Risikoschwangerschaften
Christian Burghardt Allgemeinmedizin, Burn out Diagnostik Institut, München


11.45 bis 12.00 Uhr
BEWEGUNGSüBUNGEN und Aktivität am Kongressplatz
mit Frank Kwami


12.00 bis 13.00 Uhr
MITTAGSIMBISS UND BESUCH DER INDUSTRIEAUSSTELLUNG

13.00 bis 13.45 Uhr
HIGH INTENSY FOCUSED ELECTROMAGNETIC TECHNOLOGY (HIFEM) IN DER THERAPIE DER BECKENBODENSCHWäCHE
Dr. med. Nicole Mattern niedergelassene Frauenärztin, Berlin


13.45 bis 14.30 Uhr
NABELSCHNURBLUT UND STAMMZELLEN AUS NABELSCHNURGEWEBE - THERAPIEN FüR ERKRANKUNGEN
Dr. rer. nat. Marion Bartel Biochemikerin, Leipzig


14.30 bis 15.15 Uhr
FUNKTIONSSTöRUNGEN DES BECKENBODENS: RECTUMPROLAPS UND SEINE THERAPIE
Dr. med. Rosa Schmuck Chirurgische Klinik Charité, Berlin


Gegen 15.15 Uhr
Verabschiedung und Danksagung zum Ende der Veranstaltung von der Kongressleitung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz